Sauberräume/Grauräume

  • kostengünstig und nach Ihren Anforderungen gefertigt
  • abgetrennte sauberkeitsorientierte Bereiche
  • diverse Ausstattungsmöglichkeiten wählbar
 

Bei Grau- und Sauberräumen wird die Verschmutzung des Produktes auf ein definiertes Maß reduziert. Somit unterscheiden sie sich im grundsätzlichen Aufbau nicht von Reinräumen, bei denen durch gefilterte Zuluft die Anzahl der luftgetragenen Partikel reduziert wird.

Allerdings sind diese Räume in die unteren Reinraumklassen einzuordnen. Hierdurch reduziert sich der bauliche Aufwand stark. Beispielsweise ergibt sich aus der VDA 19 und der ISO 16232, welche Restschmutz-Anforderungen bezüglich der technischen Sauberkeit (TecSa) bzw. Sauberkeitsstufe (SaS) erfüllt werden müssen.

Gemäß diesen Standards, bieten wir Ihnen gerne die maßgeschneiderte Lösung.