Transport & Automatisierung

Depot- und Pufferstation

Depotstationen oder auch Pufferstationen sind bei hoch automatisierten Anlagen nicht mehr wegzudenken. Durch die Pufferung der Teile werden die Stillstandszeiten der Anlage drastisch reduziert. Da die Bauteile so  unterschiedlich sind wie ihre Anforderungen bieten wir individuell darauf abgestimmte Sonderlösungen an.

Separierweiche

Für das Trennen von Ausschuss von Gutteilen oder auch für die Ausgabe von QS-Teilen verwenden wir so genannte Separierweichen. Sowohl das Material als auch die konstruktive Ausführung werden speziell auf die zu separierenden Teile und die Anfoderung am Einsatzort abgestimmt.

Transportsystem

Förderbänder oder ähnliche Transportsysteme sind Teil jeder automatisierten Anlage. Wir legen diese Transportsysteme nicht nur im Rahmen der Anlagenplanung aus, sondern rüsten sie auch reinraumtechnisch auf. Benötigen Sie Beratung bei der Planung ihrer Anlage, kontaktieren Sie uns jetzt und wir erstellen ihnen ein maßgeschneidertes Angebot!

Kavitätengetrenntes Ablagesystem

Bei der Produktion mit Mehrfachwerkzeugen ist es oft erforderlich und sinnvoll, mit kavitätengetrennten Ablagesystemen zu arbeiten. Wichtig ist dies besonders bei kritischen Teilen für Medizin- und Pharmaanwendungen. Diese Systeme bieten den Vorteil der Qualitätssicherung und Nachverfolgbarkeit. Auch kann die Produktion bei einer oder mehreren beschädigten Kavitäten aufrechterhalten werden, da sich die defekten Teile sicher separieren lassen.

Roboter- und Automatisierungszelle

Das Thema Sicherheit ist hier mindestens ebenso wichtig wie dafür Sorge zu tragen, dass auch diese Bereiche reinraumtauglich und optimal auf den ganzen Produktionsprozess angepasst sind. Solche Schutzeinhausungen wurden schon für verschiedenste Robotersysteme der Hersteller wie z.B. Stäubli, KUKA, Fanuc, Engel oder ABB umgesetzt.